Neuanträge & Verlängerung

A C H T U N G

zur ZEIT sind Online Anträge nur noch für das 4.Quartal möglich

01.10.2024 bis 31.12.2024

für

Lahnstein, Goldgrube Montags und Vallendar möglich.

Alle anderen Anträge können zu Zeit noch nicht Online bearbeitet werden!

 

 

Wenn Sie Kunde der Tafel Koblenz e.V. werden wollen, (oder schon sind, dann bitte Kartennummer eintragen) tragen Sie bitte Ihren Vornamen, Ihren Nachnamen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort), Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse sowie Vornamen, Nachnamen und Geburtsdatum aller Personen, die zu Ihrem Haushalt gehören, nachfolgend ein.

Zum Nachweis Ihrer Berechtigung benötigen wir:

·        Einkommensnachweise, das sind der aktuelle Hartz-IV-Bescheid oder ein Einkommensbeleg (aktuelle Gehaltsbescheinigung, letzter Rentenbescheid oder ähnliches). Zum Einkommen gehören z.B. das Netto-Arbeitseinkommen, der Rentenauszahlungsbetrag, Arbeitslosengeld I, Zinseinnahmen, Unterhaltszahlungen, Kindergeld von allen Haushaltsangehörigen. 

·        Ausgaben: wie z.B.: Miete, Strom, Gas, Arztkosten und sonstiges Ausgaben

Bitte laden Sie den vollständigen Bescheid und nicht nur die erste Seite hoch.
Wir benötigen jetzt noch keine Ausweiskopie, bitte laden Sie daher keine Ausweiskopie hoch.

Bitte laden Sie nur die vorstehenden Belege hoch.                                                                           

Wenn die vorstehenden Belege nicht vollständig sind, kann Ihr Antrag nicht bearbeitet werden.

Wichtige Information für neue Kunden:

Koblenz Stadtteil: Koblenz-Mitte, Altstadt, Goldgrube, Moselweis, Karthause, Lay, Oberwerth, Rauental, Stolzenfels, Südliche Vorstadt, können Lebensmittel grundsätzlich nur am Mittwoch in der Ausgabestelle Devorastraße 1, 56073 Koblenz-Goldgrube abholen, bitte wählen Sie den Wochentag Mittwoch.

Koblenz Stadtteil: Bubenheim, Kesselheim, Lützel, Metternich, Neuendorf, Wallersheim, können Lebensmittel grundsätzlich nur am Montag in der Ausgabestelle Devorastraße 1, 56073 Koblenz-Goldgrube abholen, bitte wählen Sie den Wochentag Montag.

Koblenz Stadtteil: Arenberg, Arzheim, Asterstein, Ehrenbreitstein, Horchheim, Immendorf, Niedernberg, Pfaffendorf, können Lebensmittel grundsätzlich nur am Freitag in der Ausgabestelle Grundschule Emser Straße 125, 56076 Koblenz-Pfaffendorf abholen, bitte wählen Sie den Wochentag Freitag.

Koblenz Stadtteil: Güls, Rübenach, können Lebensmittel grundsätzlich nur am jeder 2. Mittwoch (gerade Woche) in der Ausgabestelle Kath. Begegnungsstätte Pastor-Busenbender-Straße 13, 56072 Koblenz-Güls abholen, bitte wählen Sie den Wochentag Mittwoch.

Verbandsgemeinde Weißenthurm: Bassenheim, Kaltenengers, Kettig, Mülheim-Kärlich, Sankt-Sebastian, Urmitz/Rhein, Urmitz/Bahnhof, Weißenthurm, können Lebensmittel grundsätzlich nur am Dienstag in der Ausgabestelle Peter Häring Halle, Kaltenengers Straße 3, 56220 Urmitz abholen, bitte wählen Sie den Wochentag Dienstag.

Verbandsgemeinde Vallendar: Niederwerth, Urbar, Vallendar, Weitersburg, können Lebensmittel grundsätzlich nur am Freitag in der Ausgabestelle Altes Pfarrbüro, Beuelsweg 4a  56179 Vallendar abholen, bitte wählen Sie den Wochentag Freitag.

Stadtteil: Bendorf, Sayn, können Lebensmittel grundsätzlich nur am Montag in der Ausgabestelle Ev. Kirchengemeinde, Gemeindesaal Yzeurer Platz, 56170 Bendorf abholen, bitte wählen Sie den Wochentag Montag.

Stadtteil: Lahnstein, Braubach, können Lebensmittel grundsätzlich nur am Donnerstag in der Ausgabestelle Kath. Pfarrzentrum, Europaplatz 1, 56112 Lahnstein abholen, bitte wählen Sie den Wochentag Donnerstag.

 

Die Tafel Koblenz e.V. ist ein eingetragener Verein, das heißt wir sind keine staatliche Institution.

Wir arbeiten ehrenamtlich (freiwillig, unentgeltlich) und können nur eine begrenzte Anzahl von Haushalten versorgen.

Es besteht kein Anspruch für die Aufnahme.

 

Wenn Sie unsere sicherheitsregeln und Hinweise zur Abholung nicht akzeptieren und nicht nach ihnen handeln, wird ihnen die Berechtigungskarte zur Abholung von Lebensmitteln entzogen

 

Die Empfängerkarten sind immer für ein Quartal gültig zum 1.1. # 1.4.# 1.7. # 1.10

Sie erhalten nach ihrer Antragstellung innerhalb von 14 Tagen, von uns Bescheid, ob ihr Antrag zum nächsten Quartal erfolgreich war oder nicht.

Sollte ihr Antrag erfolgreich sein, werden wir uns rechtzeitig mit ihnen per Mail in Verbindung setzen, wann sie zur Ausgabestelle kommen sollen, dort erhalten Sie dann Ihre Kundenkarte.

 

Die Ausgabetage/Ausgabezeiten finden Sie hier:

Ausgabe - Tafel Koblenz e.V. (tafel-koblenz.info)


Antrag



Bitte achten Sie darauf, jeweils Vorder- und Rückseite der Dokumente beizufügen. Im Folgenden können Sie mehrere Dateien auswählen und anhängen. Erlaubte Formate sind pdf, png, jpg, jpeg, tiff und gif sowie eine Dateigröße pro Datei von max. 5 MB.


Ihr System unterstützt keinen Dateiupload!


Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen
Ich bestätige die Erklärungen für einen Tafelausweis und dass die Voraussetzungen für einen Tafelausweis vorliegen.
Bitte fügen Sie Ihrem Antrag noch die notwendigen Unterlagen bei!